Home Kontakt
Inducap® GmbH
Inducap® GmbHInducap® GmbH
    engineered  products


Inducap® GmbH
Unternehmen
Technologien Produkte Entwicklung Lohnherstellung Engineering Qualität
zur Übersicht  

Kontakt
Inducap GmbH
Am Exer 27
38302 Wolfenbüttel
Deutschland

Tel.: 0 5331 - 71082- 0
Fax: 0 5331 - 71082-22
E-Mail: info@inducap.de Web: www.inducap.de
   
   
   Technologien
   
   
  Fluidverfahrenstechnik  
     
     
 

Dosier-, Förder- und Rührtechnik für Flüssigkeiten, Sonderbehältertechnik

 
     
  Im Bereich der Fluidverfahrenstechnik sind wir spezialisiert auf die Behandlung sowie die Förderung und Dosierung von Flüssigkeiten und pastösen Medien, Dispersionen sowie schmelzbaren Stoffen bei definierten Betriebstemperaturen wie beispielsweise Kunststoff- oder Wachsschmelzen, Fette oder Zucker sowie aggressiven Chemikalien wie Säuren oder Laugen oder Flüssigkeiten mit hohen Zusätzen an abrasiven Feststoffen. Des Weiteren konzipieren wir Sonderbehälter in Form von temperierbaren Doppelmantelbehehältern, Rühr- und Reaktionsbehältern aus z. B. Sonderwerkstoffen oder mit Sonderbeschichtungen für Behälterinliner. Wir können im Rahmen unserer Tätigkeiten in der Forschung und Entwicklung sowie im Bereich unserer Ingenieurdienstleistungen (Engineering) auf langjährige Erfahrungen aus unterschiedlichen Industriebranchen zurückgreifen.

Wir bieten Ihnen technisch ausgereifte Komplettlösungen auch für schwer zu verarbeitende Flüssigkeiten und Chemikalien.
 
     
  Fluidtechnik, © Inducap 2009
  Förder- und Dosiertechnik
  Sonderbehälter
     
     
     
 

nach oben
 
     
 

Förder- und Dosiertechnik

Beheizbare Förderpumpen ©Inducap GmbH

Förder- und Dosiertechnik als Sonderausführung

Dosier- und Förderkomponenten zur Förderung und genauen Dosierung von aggressiven Flüssigkeiten und Chemikalien, abrasiven Suspensionen, hochviskosen Fluiden und temperierten Schmelzen.

Die verschiedenen Flüssigkeiten zeigen zum Teil sehr unterschiedliches Fließ- und Förderverhalten. Die physikalischen Eigenschaften der Fluide wie beispielsweise die dynamische Viskosität und die Dichte sowie die Feststoffbeladung bei Suspensionen und die spezifische Wärmekapazität bei Schmelzen haben einen sehr großen Einfluss auf das Fließverhalten und entsprechend auf die Auswahl des Fördersystems. Die chemischen Eigenschaften bedingen die Auswahl geeigneter Werkstoffe für flüssigkeitsberührte Komponenten wie Pumpen, Rohrleitungen, MSR-Feldgeräte und Dichtungen. Hohe Temperaturen haben einen großen Einfluss auf die fach- und sicherheitsgerechte Dimensionierung der Rohrleitungen und Pumpen und entsprechend auf die Auswahl der Rohrklassen.

Wir bieten Ihnen ingenieurtechnisch ausgereifte Komplettlösungen Ihrer ganz speziellen Dosier- und Förderaufgabe. Von der ersten Beratung über die Vorprojektierung bis hin zur Montage und Inbetriebnahme.

 
     
     
     
 

nach oben
 
 

Sonderbehälter

Rührbehälter - beheizbare Behälter  ©Inducap GmbH

Transport-, Rühr- und Reaktionsbehälter für Flüssigkeiten

Sonderbehälter zum Dispergieren, Emulgieren, Beheizen und Kühlen von schwer zu verarbeitenden Flüssigkeiten

Flüssigkeiten müssen vor der Weiterverarbeitung häufig beheizt und homogenisiert werden. Die Zugabe von Zusätzen in Form von Feststoff oder Chemikalien kann ebenfalls erforderlich sein. Das Beheizen, Dispergieren und Homogenisieren erfolgt in Rührbehältern, die wir als stationäre, beheizbare Rührbehälter, wahlweise als chemikalien-
beständige Sonderbehälter (mit Inliner oder Beschichtung) sowie als Transportbehälter mit beheizbaren Kupplungssystemen und Isoliermantel auf die kundenspezifischen Anforderungen hin auslegen, liefern und montieren.



Bei Fragen zu unseren Dienstleistungen und Produkten rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.
Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!

Tel.: +49 (0)5331 - 71082 - 0
Fax: +49 (0)5331 - 71082 - 22
E-Mail:  info@inducap.de



 
     
 

nach oben
 
     
     
         
  Copyright © 2007 -   Inducap GmbH.  Alle Rechte vorbehalten. Sitemap Impressum Kontakt